kita lotusbluete

Das sind wir

Unser Team besteht aus 4 staatlich anerkannten Erzieher*innen, davon 1 Integrationserzieherin mit Leitungsaufgaben und 1 staatlich anerkannter Erzieher, sowie 1 FSJlerin. Diese arbeiten mit den Kindern angelehnt an das Berliner Bildungsprogramm und reformpädagogisch.

Bei uns genießen die Kinder ihre Kitazeit in einer respektvollen, achtsamen und einfühlsamen Umgebung. Wir sind klein und fein, haben jedes Kind im Blick und gehen individuell auf die Bedürfnisse der Kinder ein.

Daher nehmen wir uns auch mehr als nur 2 Wochen für die Eingewöhnung Ihrer Kinder Zeit, um sowohl den Eltern als auch den Kleinen ein sicheres Gefühl zu geben. Das erste große Loslassen findet bei uns sehr behutsam statt.

Familien aller Nationen und Kulturen sind bei uns herzlich willkommen.

Wir verwenden vielfältige Materialien und je nach Jahreszeit natürlich Schätze aus der Natur. Auch das Experimentieren kommt bei uns nicht zu kurz! Mit Eis, Schnee, Wasser und vielem anderen entdecken die Kinder faszinierende Möglichkeiten.

Feste werden in der Lotusblüte gerne und kreativ gefeiert (Frühling, Sommer, Herbst, Weihnachten, Fasching, Laternenumzug), dabei helfen alle gerne mit!

Tagesablauf

8.00 Uhr: Die Kita öffnet!

9.00 Uhr: Frühstück für alle der Kleinen, die noch nicht zu Hause gefrühstückt haben.

9.30 Uhr: Morgenkreis für die jeweiligen Gruppen

12.00 Uhr: Mittag für die Kleinen

12.30 – 14.00 Uhr: Schlafenszeit für die Kleinen

13.00 – 13.45 Uhr: Mittagessen für die Großen

13.45 – 14.30 Uhr: Ruhepause für die Großen

14.30 – 16.00 Uhr: Kreativität, Spiel, Spass, Vorschularbeit inklusive Obstvesper um 15.00 Uhr

Das ist unser zeitlich lockerer Rahmen. Dazu haben wir einige inhaltliche Aktivitäten auf die Woche verteilt:

Der Tag nach dem Wochenende ist Montag, deshalb ist das Ankommen in der Kita für die Kinder etwas Besonderes. Es gibt ein kleines Obstfrühstück, den Morgenkreis, Angebote der Erzieher für die jeweiligen Gruppen, spielen auf der Terrasse, im hinteren Garten oder wir machen einen Spaziergang in die Parks der Umgebung.

Dienstags kommt die Tina Bach Musikschule zum gemeinsamen Musizieren in die Kita. Auch sonst kommt im Kitaalltag Musik nicht zu kurz! An der Gitarre begleitet lernen die Kinder bei sich anzukommen und sich auszudrücken.

Außerdem bringen die Kinder am Spielzeugtag ihr aktuell liebstes Spielzeug von Zuhause mit in die Kita, um es im Morgenkreis den anderen vorzustellen und dann beim Freispiel gemeinsam damit zu spielen.

Jeden Mittwoch früh gehen die Großen auf Wanderschaft. Beim wöchentlichen Waldtag entdecken sie die Schönholzer Heide, den Schloßpark, den Bürgerpark, den Botanischen Volkspark Blankenfelde oder stöbern in der Bibliothek. Für die Kleinen steht so der Raum der Großen zum ausgiebigen Erkunden und Toben zur Verfügung.

Der Donnerstag steht ganz unter dem Zeichen wechselnder, freier Aktivitäten, draußen und drinnen. Es wird wie immer viel getobt, gebastelt, erzählt, Bücher angeschaut, gesungen, getanzt und natürlich gespielt. Meist finden sie Donnerstags statt: unsere Ausflüge in die Berliner Kultur. Je nach Angebot, kann dies aber auch an anderen Tagen passieren. Die Kinder gehen gerne in die Pankower Bibliothek, das Buchlokal, die Schaubude, zum Töpfern oder in die Boulderhalle zum Klettern.

Im Zeichen der Bewegung ist unser Freitag noch intensiver als an den anderen Tage der Woche auf körperliche Bewegung ausgerichtet! Dabei mischen sich Klein und Groß auch beim gruppenübergreifenden pädagogischen Angebot.

Auch in diesem Jahr wird es für die große Gruppe eine mehrtägige Kitareise geben.

Copyright © 2019 Kita Lotusbluete.